Müllsammelaktion 2022

Hallo liebe Wassersportler(-innen),

die Müllsammelaktion, an der Aller musste durch die Corona-bedingt und wegen Hochwasser leider schon 3-mal ausfallen. Trotzdem möchte ich jetzt wieder eine Müllsammelaktion starten. Müllsammeln ist ein einfacher, aber sehr wertvoll Beitrag zum Schutz der Natur. Aktuell ist der Müll jetzt am Uferstreifen noch vom Wasser aus erreichbar. In Kürze wird der Müll dann in der Uferbegrünung komplett zuwachsen.

Darum möchte ich Euch hiermit zum individuellen Müllsammeln aufrufen. Ab sofort könnt ihr beim Paddeln eingesammelten Müll am Bootshaus abgeben.

  • In der Bootshalle hängen Müllsammelsäcke des DKV, die ihr gerne auf die Paddeltour mitnehmen könnt. Anschließend könnt ihr diese Säcke behalten und wiederverwenden.
  • Während eurer Paddeltour, egal auf welchem Gewässer, sammelt ihr dann gefunden Müll ein.
    Hierbei aber immer die geltenden Befahrungs- und Uferbetretungsregeln beachten!
    Wir haben durch die Aktion keine Sonderrechte.  Also bitte aktuell nicht in die Alte Aller paddeln.

    Hier finden Ihr alle dem DKV bekannten Befahrungs- und Uferbetretungsregeln:
    https://www.kanu-niedersachsen.de/Befahrungsregelungen

Falls ihr größere Gegenstände an der Aller im Bereich Verden finden, die ihr nicht transportieren könnt, schickt eine Mail an mich. Auf jeden Fall mit der Information was, wo liegt (GPS-Koordinaten oder Km-Angabe). Wir werden den Müll dann mit einem Motorboot abholen.

  • Am Bootshaus gibt es eine Sammelstation hinter der Müllstation für die Camper. Dort bitte Altglas in die Mülltonne legen und den Restmüll in den großen Bigpack werfen. Ich werde den Müll dann fachgerecht entsorgen. Bitte keinen eigenproduzierten Müll hineinwerfen. Den nehmt wie gewohnt zur Entsorgung mit nach Hause. Das würde das Gesamtergebnis verfälschen, und dem Verein nur zusätzliche Kosten aufbürden.
  • Die Aktion möchte ich über den gesamten Sommer laufen lassen und bin gespannt wieviel Müll wir in der Zeit zusammenbringen. Bitte überrascht mich positiv mit einer großen Menge. 😉

Viel Spaß bei der Aktion wünscht Euch,
Jens Quade
Gewässer- und Umweltreferent des WSV Verden e.V.

0
0