Ökologie – Schulung

 „Ökologie – Schulung“ (Kurs V)

Diese Schulung ist bereits komplett ausgebucht! 22.10.2021!

Die Teilnahme an einer Ökoschulung wird allen Kanusporttreibenden empfohlen. Damit können Sie zum Ausdruck bringen, dass Sie Ihren Sport besonders verantwortungsbewusst ausüben wollen.
Spätestens für den Erwerb des DKV Wanderfahrerabzeichens in „Silber“ sind Nachweise über die Teilnahme an Ökologie- und Sicherheitsschulungen erforderlich.
Der Ökologiekurs des Wassersportverein Verden e.V. entspricht den Richtlinien gemäß des Deutschen Kanu Verbandes und kann somit als entsprechender Nachweis für das Wanderfahrerabzeichen, Fahrtenleiterausbildung und EPP genutzt werden.

Bericht zur Ökologieschulung 2018
Bericht zur Ökologieschulung 2019

Die Schulungsinhalte

In dieser Schulung sollen die teilnehmenden Personen für die Belange des Natur und Umweltschutzes im Kanusport sensibilisiert werden. Den teilnehmenden Personen werden Kenntnisse über naturverträgliches Paddeln und über Gewässer und Umwelt vermittelt. Dazu gehören …

  • Das naturgemäße Paddelverhalten
  • Gefährdung und Schutz der Gewässer sowie deren Lebewesen
  • Tiere und Pflanzen in und am Wasser
  • Gewässertypen und –regionen
  • Gewässergüte und deren Bestimmung
  • Befahrungsregeln, Tourenplanung und Durchführung
  • Praxisteil

Teilnahmevoraussetzungen

Keine.

Kosten und Anmeldung

Für Mitglieder des Deutschen Kanu Verbandes beträgt die Teilnahmegebühr 15,–€ und für alle Anderen 20,–€. In diesem Preis sind Getränke während der Schulung und Mittagessen enthalten.
Die Anzahl der TeilnehmerInnen in diesem Kurs ist auf 20 Personen begrenzt.
Eine verbindliche Anmeldung unter Angabe von Namen, Geburtsdatum, Adresse und Telefonnummer per Email an gewaesserwart@wsv-verden.de bis zum 13. November 2021 ist erforderlich.

Termine und Kursort

Veranstaltungsort:
Bootshaus des WSV-Verden e.V.
Am Dithmarsberg 1
27283 Verden/Aller
Datum: 27.11.2021
Dauer: 09:00 – 16:00 Uhr
Es gelten für diese Veranstaltung die dann aktuelle Verordnung des Land Niedersachen und Verfügungen des Landkreis Verden. Sie wird entsprechend der aktuellen Lage und Teilnehmerstatus unter 2G- oder 3G-Regeln durchgeführt.

Haftungsausschluss

Nichtvereinsmitglieder genießen keinen Versicherungsschutz während des Kurses. Die Teilnahme an diesem Kurs erfolgt auf eigenes Risiko. Der Wassersportverein Verden und seine Kursleiter haften weder für Personen- noch für Sachschäden.