Kajaktouring – Einführungsworkshop

„Kajaktouring – Einführungsworkshop“ (EPP-Kurs III – Touring)

Dieser Workshop richtet sich an erfahrene KajakfahrerInnen, welche bereits zahlreiche Kenntnisse und Fertigkeiten auf kleinen Touren gesammelt haben, und nun zusätzliche Techniken, Fertigkeiten und Kenntnisse im Bereich Touring erlangen möchten, um sicher an mäßig schwierigen Tagesfahrten auf Großgewässern und Strömen innerhalb einer Gruppe oder alleine teilnehmen zu können.

Erfüllen die teilnehmenden Personen am Ende der Prüfungsfahrt die Kriterien des EPP der Stufe 3 – Touring, so erhalten diese auf Wunsch das Zertifikat des Deutschen Kanu Verbandes.

Die Themen des Workshops

In diesem Workshop sollen die theoretischen und praktischen Voraussetzungen für eine Erfolgreiche Teilnahme an einer EPP3-Touring Prüfungsfahrt geschaffen werden.

  • Bestandteile einer Ausrüstung für Ströme, Seen und Großgewässer
  • Gruppenfähigkeit – Starten und Anlanden, Risikomanagement, Achtsamkeit
  • Planungsgrundlagen – Berücksichtigung von Gezeiten, Betonnung, Bundeswasserstraßenordnung, Erster Umgang mit Seekarten, Wetterkunde
  • Sicherheit und Rettung – Eskimo Rescue, Anwendung des Paddelfloat, Partnerrettung, Anwendung der Schleppleine
  • Festigen der Paddelfertigkeiten

Diese und weitere Themen werden im Workshop behandelt. Details können den „Voraussetzungen zum Erwerb des Europäischen Paddel-Pass Deutschland innerhalb des Deutschen Kanu-Verbandes“ entnommen werden.

EPP3-Touring Prüfungsfahrt

Im Rahmen dieses Workshops erfolgt eine exemplarische Tourenplanung für die Prüfungsfahrt, welche von Samstag, 10. Oktober 2020 bis Sonntag, 11. Oktober 2020 stattfindet. (Änderungen vorbehalten)

Teilnahmevoraussetzungen

Teilnehmende Personen ohne ausreichenden Kälteschutz (Neoprenanzug mit Trockenjacke oder Trockenanzug) werden nicht zum Praxisteil des Workshops, ohne entsprechende Ausrüstung auch nicht zur EPP3-Touring Prüfungsfahrt zugelassen. Während der Praxisphasen des Workshops und der Prüfungsfahrt ist Anweisungen des Kursleiters Folge zu leisten. 
Zusätzlich müssen die teilnehmende Personen versichern, dass sie schwimmen können und dass keine gesundheitlichen Umstände bekannt sind, welche sie bei Ausübung des Kanusports beeinträchtigen können. Sie füllen eine entsprechende Erklärung zur Sportgesundheit und zum Haftungsausschluss aus. Das Mindestalter für eine Teilnahme beträgt 18 Jahre.

Kosten und Anmeldung

Für Mitglieder des Deutschen Kanu Verbandes beträgt die Teilnahmegebühr 40,–€ und für alle Anderen 60,–€. Für die Prüfungsfahrt fallen weitere Kosten für Anreise, Verpflegung und Übernachtung an. Diese sind von den teilnehmenden Personen selbst zu leisten.
Die Anzahl der TeilnehmerInnen in diesem Kurs ist auf 6 Personen begrenzt.
Eine verbindliche Anmeldung unter Angabe von Namen, Adresse und Telefonnummer per Email an ausbildung@wsv-verden.de bis zum 16. August 2020 ist erforderlich. Spätere Anmeldungen können ggf. nicht berücksichtigt werden.

Termine und Kursort

Der Einführungsworkshop findet von Freitag, den 28. August 2020 – 18:00Uhr bis Sonntag, 30. August 2020 – 15:00Uhr am Bootshaus des WSV Verden, Am Dithmarsberg 1, 27283 Verden/Aller, statt.
Die EPP3-Touring Prüfungsfahrt findet von Samstag, 10. Oktober 2020 – bis Sonntag 11. Oktober 2020 statt. Start- und Zielort und -Zeiten werden im Rahmen des Einführungsworkshops bekanntgegeben.

Haftungsausschluss

Nichtvereinsmitglieder genießen keinen Versicherungsschutz während des Kurses. Die Teilnahme an diesem Kurs erfolgt auf eigenes Risiko. Der Wassersportverein Verden und seine Kursleiter haften weder für Personen- noch für Sachschäden.

Änderungen im Kursablauf und den Inhalten vorbehalten.