46. Alster-Grachten-Fahrt in Hamburg

Am vergangenen Samstag sind wir nach Hamburg zur 46. Alster-Grachten-Fahrt gefahren. Und Hamburg hat sich dieses Jahr bei allerbestem Wetter von seiner schönsten Seite gezeigt!

Jedes Jahr nehmen mehrere hundert Paddler aus dem gesamten Bundesgebiet und dem näheren europäischen Ausland an der vom Vfl93 ausgerichteten Tour teil, um Hamburg von der Wasserseite aus zu erkunden: Auf einem Rundkurs mit einer Länge von 23 km führt die Strecke durch die schönsten Kanäle Hamburgs über die Alster bis in den Hafen und die Speicherstadt. Auf dem Rückweg gibt es eine Pausenstation beim HKC mit Eintopf und Getränken. Weiter zurück geht es wieder zum Ausgangspunkt, dem Bootshaus des VfL93, wo ein großzügiges Kuchenbuffet mit Tee und Kaffee aber auch Bratwurst den zurückkommenden Paddlern einen entspannten Ausklang bietet.